Pflanzenmilch – welche schmeckt am besten?

Pflanzenmilch ist eine schmackhafte Alternative zu Kuh- oder Ziegenmilch. Doch welche schmeckt am besten? Ich war bereits 27 Jahre lang Vegetarierin, als ich mich im Jahr 2013 dazu entschloss, Veganerin zu werden. Ich nahm bis dahin gerne Milch für’s Müsli, aß gerne Joghurt, tat Milch in den Kaffee und hatte Käse fast täglich auf dem Speiseplan.

Da ich vegan schon mal versucht hatte, wusste ich, wie Soyamilch schmeckt und es fiel mir echt schwer, mich umzustellen. Aber im Laufe der Zeit habe ich meine Produkte gefunden, die mir schmecken, die auch gut im Kaffee kommen und die heute eine echte Bereicherung für meine Ernährung sind. Meine Lieblingssorten Pflanzenmilch stelle ich Euch nun vor und am Ende der Seite findet Ihr auch noch ein paar Produkte, wenn Ihr Pflanzenmilch lieber selber machen wollt.

Noch kurz ein paar Worte zum Preis. Der Liter Pflanzenmilch bewegt sich zwischen 1 und 3 Euro, je nachdem welche Anforderungen Ihr an Geschmack oder anderen Parametern stellt. Sojamilch ist hier preislich eher am unteren Limit, während Pflanzenmilch aus Nüssen oder Mandeln eher am oberen Limit bewegt. Getreide-Drinks, wie z.B. Hafermilch bewegt sich im mittleren Segment.


Natumi Hafer Drink Natural Bio, 12er Pack (12 x 1 l )

Pflanzenmilch - Hafer Drink Natumi

Die Hafermilch von Natumi im 1 Liter Tetrapack ist bei uns der Kassiker und kommt überall rein, wo früher Milch zum Einsatz kam. Egal, ob als Zutat beim Kochen, zum puren Genießen, in den Kaffee oder ins Müsli.

Wir verwenden Hafermilch z.B. für vegane Alternativen zu Milchreis oder Grießbrei, vegane Bechamel-Soße, vegane Pfannkuchen.

Der milde, leicht haferartige Geschmack erinnert fast ein bisschen an Milch und auch die Konsistenz ist unserer Wahrnehmung nach vergleichbar. Warum das wichtig ist? Weil wir z.B. auch gerne Kaffee trinken. Aber was hat das mit Kaffee zu tun?

Schwarzer Kaffee ist nicht wirklich was für mich. Deshalb kam da früher Milch rein und heute eben Pflanzemilch. Was uns gleich aufgefallen ist, war der Umstand, dass nicht nur Sojamilch in Kaffee aufflockt, sondern auch die eine oder andere Pflanzenmilch. Ich bin noch nicht dahintergestiegen, was die Ursache ist, aber ich nehme an, es hat etwas mit der Säure im Kaffee zu tun, denn bei Tee passiert es nicht. Vielleicht liegt es auch an unserer Kaffeesorte. Fakt ist jedoch, dass Hafermilch sich hier am besten eignet und ein Aufflocken vermieden werden kann.

An der Marke Natumi gefällt uns auch, dass sich die Produktion in Deutschland befindet und die Produkte von Natumi en Bio-Siegel tragen. Besonders praktisch ist auch, dass Ihr die Pflanzenmilch gleich günstig im 12er-Pack bestellen könnt. Das erspart die Schlepperei vom Supermarkt nach Hause, lässt eine vernünftige Vorratshaltung zu und vermindert die Frusterlebnise im Drogeriemarkt, wenn man wieder mal vor einem leergekauften Hafermilch-Regal steht. Kein Witz: Das gab’s auch schon vor Corona.

Hafer Drink Natumi jetzt auf Amazon ansehen

Barista Hafer Drink von AITO: vegan, glutenfrei, aufschäumbar, Hafermilch im 8er Pack

Pflanzenmilch - Hafer Drink Barista AITO

Wir haben oben ja schon erwähnt, dass Hafermilich uns die liebste Pflanzenmilch ist. Dennoch ist die gewöhnliche Hafermilch leider kein Alleskönner. Deshalb haben wir einen zweiten Liebling auserkoren, wenn es um alle Spezialitäten geht, wo Aufgeschäumtes das Tüpfelchen auf dem i ist und einfach nicht fehlen darf. Ganz vorne stehen hier natürlich der Capucchino, der Cafe Latte und der Chai Latte. Wer solche Kaffeespezialitäten vor seiner veganen Lebensweise gerne getrunken hat, wird sie auch danach nicht missen wollen. Jedenfalls ist das bei uns so.

Die Pflanzenmilch Barista Hafer Drink von AITO ist hier eine gute Wahl und sie hat uns in Qualität und Preis/Leistung überzeugt. Du erhälst einen Liter dieser Pflanzenmilch für ca. 2,50 Euro. Praktisch bei der AITO Pflanzemilch ist, dass Du sie auch im 250 ml Tetrapack erhältst. Ich nehme die kleinen Päckchen gerne mit ins Hotel, wenn ich nicht sicher sein kann, dass es dort Pflanzenmilch gibt.

Wer keinen Kaffeeautomaten mit Milchschäumer hat, kann auch zu einfachsten und günstigen Mittel greifen. Diese kleinen Milchmixer habt Ihr bestimmt schon mal irgendwo gesehen:

Pflanzenmilch Milchschäumer Quirl

Das Gerät wird elektrisch betrieben und schäumt deine Milch in windeseile auf die einfachste Weise auf.

Wem das nicht schaumig genug wird, der sollte zu einem etwas professionelleren Gerät wechseln. Z.B. einem mechanischen Milchaufschäumer aus Edelstahl, bei dem die Pflanzenmilch durch eine Pumpbewegung aufgeschäumt wird.

Pflanzenmilch Milchaufschäumer Edelstahl

Und wer es genauso bequem und praktisch mag, wie ich, dem wird ein Gerät gefallen, das zugleich die Pflanzenmilch erwärmt und aufschäumt. Z.B. der elektrische Milchaufschäumer von Bossety.

Pflanzenmilch Milchaufschäumer elektrisch

Doch zurück zum Barista Hafer Drink von AITO: auch diesen könnt Ihr im praktischen Multipack bestellen. Die zucker- und sojafreie Pflanzenmilch bekommt ihr im 8er-Spar-Pack und er wird bequem zu Euch nach Hause geliefert. Aufgrund der langen Haltbarkeit ist Vorratshaltung also auch kein Problem.

Hafer Drink Barista von AITO jetzt auf Amazon ansehen

Mandel-Kokos Drink von Joya, 10er Pack (10x1l)

Pflanzenmilch - Mandel Kokos Drink Yoya

Wer ein besonderes Geschmackserlebnis sucht, wird von der Pflanzenmilch Mandel-Kokos Drink von Joya begeistert sein. Auch diese gibt es im praktischen 10er Pack (10 x 1 Liter). Die feinen Geschmacksnoten von Mandel und Kokos verleihen dieser Pflanzenmilch etwas Besonderes. So eignet sie sich bestens für Milchersatz in Tee oder Kaffee, kann aber auch hervorragend beim Kochen und Backen, für Süßspeisen wie Pfannkuchen oder Griesbrei, Müslis und Shakes verwendet werden.

Der Mandel-Kokos-Drink von Joya ist selbstverständlich frei von Laktose, Soja und Gluten.

Der Literpreis liegt hier etwas höher, was von den etwas teureren Rohstoffen herrührt. Du bezahlst hier für einen Liter um die 2,6 Euro.

Mandel Kokos Drink Yoya jetzt auf Amazon ansehen

Mandel Drink Ungesüsst und Bio von Natumi, 6er Pack (6 x 1 l)

Pflanzenmilch - Mandel Drink Natumi

Auch die pure Mandelmilch ist bei uns sehr beliebt. Die Pflanzenmilch Mandel von Natumi hat Bio-Qualität und kommt im Tetrapack und ungesüßt geliefert. Der Literpreis liegt bei ca. 2,90 Euro. Wer nicht ganz so viel Vorrat benötigt, ist mit dem 6er Pack gut beraten. Die ungesüßte Mandelmilch von Natumi eignet sich besonders für Menschen, die den Geschmack von Getreide oder Kokos nicht so gerne mögen oder Gluten nicht vertragen, sollte aber von Nussallergikern gemieden werden.

Selbstverständlich ist auch diese Pflanzenmilch von Natur aus laktosefrei.

Mandel Drink Natumi jetzt auf Amazon ansehen

Soja Drink mit Calcium von Alnatura in Bioqualität, 1 Liter

Pflanzenmilch - Soja Drink Allnatura

Wer bei Pflanzenmilch ein bisschen sparen muss, sich aber trotzdem hochwertig und vegan ernähren möchte, hat selbstverständlich auch ein etwas günstigeres Produkt zu Auswahl: Den Soja-Drink. Der Soja-Drink von Alnatura hat einen Calcium-Zusatz, um der weit verbreiteten Wertigkeit von Kuhmilch näher zu kommen. Es schadet wohl nicht, ist unserer Meinung nach jedoch nicht unbedingt notwendig, wenn man sich sonst ausgewogen ernährt. Die Sojabohnen zur Herstellung der Soja Pflanzenmilch von Alnatura stammen aus Europa.

Einen Liter Soja-Drink mit Calcium von Alnatura könnt Ihr für ca. 1 Euro im AmazonPantry Programm bestellen.

Soja Drink Allnatura jetzt auf Amazon ansehen

Was könnte noch für Dich interessant sein?

Wer gerne Pflanzenmilch trinkt, möchte vielleicht auch mal selbst welche herstellen. Deshalb haben wir hier noch ein paar Empfehlungen für Euch, wenn Ihr Euch an das Projekt „Pflenzenmilch selbst machen“ heranwagen wollt:

VEGAN MILKER PREMIUM, Vegan Milch Maker

Pflanzenmilch selber machen Vegan Milker

Mit diesem Vegan Milker können Sie in einer Minute einen Liter Pflanzenmilch herstellen. Die Produktion des Vegan Milkers erfolgt in Europa und Du bekommt beim Kauf auch ein kostenloses E-Book dazu.

Der Vegan Milker hat sich schnell amortisiert, da er preisgünstig für ca. 40 Euro zu haben ist. Du benötigst allerdings zusätzlich einen handelüblichen Mixer, der eine Leistung von mindestens 300 Watt haben sollte (besser mehr).

Vegan Milker jetzt auf Amazon ansehen

Hochleistungsmixer bianco di puro 3.000-32.000 U/Min

Solltest Du noch keinen Mixer haben, empfehle ich, gleich einen Hochleistungsmixer zu kaufen. Wir haben uns bereits vor einigen Jahren nach langen Recherchen für den Bianco die Puro in unserer Lieblingsfarbe orange entschieden. Er hat über 1600 Watt und mit ihm könnt Ihr nicht nur Körner jeder Art easy mixen, sondern auch beste Smoothies, Suppen und sogar Eis zaubern.

Pflanzenmilch selber machen - Mixer Bianco di Puro

Er ist mir ca. 400 Euro ein Porsche unter den Mixern, aber eine Investition, die sich defintiv lohnt.

Hochleistungsmixer Bianco di Puro jetzt auf Amazon ansehen

Nussmilchbeutel für vegane Nussmilch, Mandelmilch, Haselnussmilch, 3er Pack S / M / L

Pflanzenmilch selber machen - Nussmilch beutel ecooe

Wer schon einen guten Mixer hat, kann statt auf einen Vegan Milker auch auf einfach Nussmilchbeutel zurückgreifen. Diese bekommt Ihr für ca. 14 Euro im Dreierpack in 3 verschiedenen Größen.

Nussmilchbeutel jetzt auf Amazon ansehen

Buch: Pflanzenmilch selber machen

Pflanzenmilch selber machen Buch

Und wer sich erstmal einlesen will, dem empfehlen wir z.B. das Buch Pflanzenmilch selber mahen von Svantje Lund und Mona E. Lau. Das Buch ist spiralgebunden, kostet ca. 9 Euro und Ihr könnt darin Schritt für Schritt nachlesen, wie Ihr die verschiedenen planzlichen Milchalternativen herstellen könnt und was Ihr dabei beachten müsst.

Buch Pflanzenmilch selber machen jetzt auf Amazon ansehen

 

Hier geht es zu unseren veganen Alternativen.